Leuchtsysteme mit Zarge und Aufsatzprofil
können flächenbündig in vorgesetzte
Wände eingebaut werden. Zum Abziehen der
Aufsatzprofile ist eine ausreichend breite
umlaufende Fuge einzuplanen.

Eine weitere Einbauvariante besteht darin,
das nur die Zarge eingebaut wird und das
Aufsatzprofil herausschaut.
Gern beraten wir Sie.

Einbau und Montage

 

 

Einzelleuchtkästen

 

Zargen mit Aufsatzprofil

 

TIAL 3 gebogen

 

 

 

Z20_A20_einseitig_M

Zargenprofil mit Aufsatzprofil

Zur Montage wird das Aufsatzprofil
mit den 2 Acrylscheiben von  der
Zarge abgezogen. Die Verriegelung
zwischen Zarge und Aufsatz
erfolgt mit innen liegenden
Klemmfedern.

Die Systemzarge wird dann durch
die Rückwand an der Wand befestigt
und elektrisch angeschlossen.
Anschließend wird das Aufsatzprofil
wieder auf die Zarge aufgeklickt.

 

Sparkasse Architekt

S&P SCHÄFFER & PETERS GMBH

Acrylscheiben Systeme

SUP_Logo
 

S&P SCHÄFFER & PETERS GMBH  Zeppelinring 12-14  63165 Mühlheim  Tel.: 06108-9049-0  Fax: 06108-77950  info@s-u-p.de  www.s-u-p.de

   

SUP_Logo_k