Einzelleuchtkästen mit Acrylscheiben müssen
auf die Wand aufgesetzt werden, weil eine
Profilseite zum Wechsel des Dias
abgezogen wird.

Leuchtsysteme mit Zarge und Aufsatzprofil
können dagegen flächenbündig in vorgesetzte
Wände eingebaut werden. Zum Abziehen der
Aufsatzprofile ist eine ausreichend breite
umlaufende Fuge einzuplanen.

Einbau und Montage

 

 

Einzelleuchtkästen

 

Zargen mit Aufsatzprofil

 

TIAL 3 gebogen

 

 

 

Holm

Einzelleuchtkästen

Ein Holm rechts (Standard)
kann abgezogen werden.
Der Holm wird innen durch
Klemmfedern arretiert. Aus
dem geöffneten System
können dann die
2 Acrylscheiben aus der
Profilnut (7 mm)
herausgezogen werden..
Die Montage an der Wand
erfolgt dann durch die
4 mm Dicke ALU Verbund
Platte. Nach der Montage
werden Scheiben und Holm
wieder eingesetzt.
 

Sparkasse Architekt

S&P SCHÄFFER & PETERS GMBH

Acrylscheiben Systeme

SUP_Logo
 

S&P SCHÄFFER & PETERS GMBH  Zeppelinring 12-14  63165 Mühlheim  Tel.: 06108-9049-0  Fax: 06108-77950  info@s-u-p.de  www.s-u-p.de

   

SUP_Logo_k